Qualitätssicherung und -entwicklung

Mit der Trainerakademie 2.0 unterstützt das „Haus der kleinen Forscher“ die Trainerinnen und Trainer dabei, Fortbildungen für pädagogische Fach- und Lehrkräfte zu leiten, und sichert systematisch die Qualität der Fortbildungen. Dafür sind 2017 ergänzende Qualifizierungsmöglichkeiten entwickelt und durchgeführt worden: das Videocoaching, verschiedene Profilfortbildungen und zahlreiche Online-Lernangebote.

Claudia Wricke
Projektleiterin Trainerakademie 2.0
Stiftung „Haus der kleinen Forscher“

Mit dem „Kleine Forscher“-Kompass wurde ein online-gestütztes Feedback- und Orientierungsinstrument erprobt, mit dem Trainerinnen und Trainer ihr Wissen über die Tätigkeit als Fortbildungsleitung reflektieren können und anschließend eine individuelle Rückmeldung sowie konkrete Qualifizierungsempfehlungen erhalten. Ein Teil der Trainerinnen und Trainer hat das Instrument bereits ausprobiert und überwiegend als interessant und hilfreich empfunden. Zahlreiche Rückmeldungen aus der Testphase werden 2018 für die Überarbeitung des „Kleine Forscher“-Kompasses genutzt, um eine verbesserte Version zur Verfügung stellen zu können.

0

Profilfortbildungen

15

Hospitationen

12

Videocoachings